Altersrente wg. Arbeitslosigk.

von
Pittt

Guten Tag,
Bin Baujahr 49. Vertrauensschutz ist gegeben.Bin z Zt. Arbeitslos.Kann demnächst Gründungszuschuss erhalten.Kann ich in dieser Zeit Rentenbeitr. entrichten? Sind das dann Pflicht- oder freiwillige Beiträge?Vorab Danke

Experten-Antwort

Der Bezug des Gründungszuschusses unterliegt nicht der Versicherungspflicht, d.h. Pflichtbeiträge aufgrund dieser Leistung müssen von Ihnen nicht gezahlt werden. Ggf. tritt bei Ihnen Versicherungspflicht kraft Gesetzes ein, wenn Sie als Selbständiger unter einen bestimmten Personenkreis fallen (z.B. als Gewerbetreibender in Handwerksbetrieben, als Selbständiger mit einem Auftraggeber, als selbständiger Lehrer und Erzieher, wenn Sie keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen). Fallen Sie nicht unter den Personenkreis der versicherungspflichtigen selbständig Tätigen, steht es Ihnen frei, freiwillige Beiträge zu zahlen. Bitte wenden Sie sich an eine Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung, um sicherzustellen, ob eine Versicherungspflicht kraft Gesetzes vorliegt, bzw. ob eine freiwillige Beitragszahlung für Sie sinnvoll ist.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.