Altersteilzeit

von
walter

bin Jahrgang 1954 und habe in 2006 einen ATZ-Vertrag mit meinem Arbeitgeber abgeschlossen. der Vertrag beginnt 2009 und läuft bis 2016.
Was ist mit meinem Vertrag,
wenn mein Arbeitgeber in der Vertragslaufzeit oder auch schon früher konkurs anmelden muss?

von
Railpeter

In dem beschriebenen Falle haben sie leider "Pech gehabt".
Wenn er Pleite geht, ist der Vertrag auch hinfällig. Bei einem neuen Arbeitgeber findet er grds. keine Anwendung.

Gruß Railpeter

Experten-Antwort

In Ihrem Fall greift dann der § 8a des Altersteilzeitgesetzes, der sich speziell mit der Insolvenzsicherung beschäftigt.

Es wird dabei - vereinfacht gespr. - vom Arbeitgeber für den Insolvenzfall Wertguthaben gebildet, dass dann an den Arbeitnehmer ausgezahlt wird.

Weil es im Insolvenzfall von nicht geringer Bedeutung ist, wann (Arbeits- oder Freistellungsphase) die Insolvenz eintritt, sollten Details dazu von Ihrem Arbeitgeber (Personalbüro) erläutert werden.

MfG

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...