Altersteilzeit

von
Ingo

Hallo,

ich bin im kirchlichen Dienst und habe lt. Tarifvertrag Anspruch auf 83% des Nettoeinkommens, wenn ich in Altersteilzeit gehe.

Frage: Habe ich überhaupt einen Anspruch auf Altersteilzeit und ist dieser evtl. einklagbar?

Ich werde demnächst 59 Jahre alt und wäre an dem Altersteilzeit-Blockmodell über 2 x 3 Jahre interessiert.

Über eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen.

Ingo Hammer

von
Unbekannt

Hallo,

die Altersteilzeit hat direkt nichts mit der Rente zu tun. Daher werden Sie hier kein konkrete Antwort erhalten können. Hierfür müssten Sie einen Arbeitsrechtler fragen.

Soviel ich weiß, besteht kein gesetzlicher Rechtsanspruch, sonder höchstens nur ein tariflicher. Und den kann Ihnen nur ein Arbeitsrechtler (Gewerkschaft, Betriebsrat etc.) sagen.

von
Lmusi

Im Bereich der Caritas (AVR) kann der Arbeitgeber mit Mitarbeitern ab 55 Jahren einen Altersteilzeitvertrag vereinbaren!!
Ab dem 60 Lebesjahr sollte er!!
Ihre Mitarbeitervertretung ist der richtige Ansprechspartner nd sollte Ihnen Auskunft geben können.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...