Altersteilzeit

von
Camilla

Hallo,
ich bin seit 13 Jahren im Öffentlichen Dienst tätig. Werde im Sommer 2009, 55 Jahre alt.

Kann ich Altersteilzeit beantragen? Mir wurde gesagt, ich könnte z.B. 5 Jahre voll arbeiten und dann 5 Jahre zuhause bleiben.
Das würde genau hinkommen, dann wäre ich 65.

Geht das?

Vielen Dank, Camilla

von
Schade

grundsätzlich geht das - aber ob Ihr Arbeitgeber so einen Vertrag mit Ihnen abschließt, kann Ihnen von außen keiner sagen, weil es keine Verpflichtung gibt, dass 10 Jahre ATZ angeboten werden m ü s s e n.

Das klären Sie bitte im Gespräch mit Ihrer Personalabteilung: bis Sommer 2009 ist dafür ja noch jede Menge Zeit :)))

Experten-Antwort

Nach dem für den öffentlichen Dienst gültigen Tarifvertrag gibt es zwar theoretisch die Möglichkeit, Altersteilzeit über einen Zeitraum von 10 Jahren in Anspruch zu nehmen. Hierfür bedarf es aber der Zustimmung des Arbeitgebers. Diese dürfte nach der gängigen Praxis in der Regel nicht erteilt werden. Sie sollten sich diesbezüglich bei Ihrer Personalstelle erkundigen.
Ab Vollendung des 60. Lebensjahres besteht grundsätzlich ein Anspruch auf Altersteilzeit. Der Arbeitgeber darf dann die Zustimmung nur in ganz begründeten Ausnahmefällen verweigern.
Bei Ihnen besteht noch die Problematik, dass Sie das 60. Lebensjahr erst 2014 vollenden und der Tarifvertrag über die Gewährung von Altersteilzeit im öffentlichen Dienst zum 31.12.2009 ausläuft, d. h. die Altersteilzeit muss derzeit vor dem 01.01.2010 begonnen werden. Ob ab 2010 im öffentlichen Dienst noch die Möglichkeit der Altersteilzeit angeboten werden wird, ist nach der momentanen Diskussion mehr als fraglich. Ein Grund hierfür ist sicher, dass es ab 2010 keine Förderleistungen der Bundesagentur für Arbeit für Altersteilzeit mehr geben wird.