Altersteilzeit berechnen

von
Mayer

Hallo, in unserem Betrieb wird eine Altersteilzeit angeboten.
Wie kann ich berechnen, was ich im Monat Netto bekomme und wieviel ich am Jahresende an Steuer zurückzahlen muss?
Ich habe im Monat 4000€ Brutto bei Steuerklasse 4 bekomme ich
2400€ Netto.Der Aufstockungsbetrag meiner Firma beträgt 33%.
Was werde ich dann Netto in der Altersteilzeit bekommen und was werde ich nachzahlen müssen?
Vielen Dank.

von
Schade

Das sollte das Lohnprogramm Ihrer Firma locker schaffen, wenn die ATZ läuft kann die Maschine das schließlich auch.

Also Montag im Lohnbüro fragen.

von
Genervter

Zitiert von: Mayer

Hallo, in unserem Betrieb wird eine Altersteilzeit angeboten.
Wie kann ich berechnen, was ich im Monat Netto bekomme und wieviel ich am Jahresende an Steuer zurückzahlen muss?
Ich habe im Monat 4000€ Brutto bei Steuerklasse 4 bekomme ich
2400€ Netto.Der Aufstockungsbetrag meiner Firma beträgt 33%.
Was werde ich dann Netto in der Altersteilzeit bekommen und was werde ich nachzahlen müssen?
Vielen Dank.

Was hat Ihre Frage in einem Forum der Rentenversicherung verloren?
Die Frage sollten Sie sich ernsthaft stellen!

von
W*lfgang

Hallo Mayer,

versuchen Sie mal den Rechner hier:

http://www.n-heydorn.de/altersteilzeitrechner.html

Und, üblicherweise kann der AG eine Probeberechnung für ATZ erstellen. Und zur Steuer fragen Sie Ihren Steuerberater; mit 'nem 1000er Nachzahlung könnten Sie wohl locker rechnen - aber, das ist sehr von den individuellen Verhältnissen abhängig!

Gruß
w.

Experten-Antwort

Auf der Startseite von Ihre-Vorsorge.de können Sie rechts oben einen Altersteilzeit-Rechner nutzen.
Der Arbeitgeber ist in der Regel ebenfalls in der Lage Ihnen eine Probeberechnung zu erstellen.
Detaillierte Fragen zum Steuerrecht müssten Sie mit einem Steuerberater klären.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...