Altersteilzeit Laufzeit

von
Gerri

Ich werde am 12.11.2009 61 Jahre alt und möchte dann eine 4-jährige Altersteilzeit (2 Jahre arbeiten, 2 Jahre Blockfreizeit) beginnen. Unter Berücksichtigung der verlängerten Arbeitszeit (65 J. + 2 Monate): Wann muss ich die Altersteilzeit beginnen lassen, November oder Dezember 2009? Was muss ich noch beachten?

von
Keit

Wenn Sie im November 1948 geboren sind, können Sie noch eine Altersrente nach Altersteilzeitarbeit mit 65 ohne Abschläge beantragen bzw. beziehen.

Die "plus 2 Monate" aufgrund der neuen Regelaltersgrenze haben dann für Sie keine Bedeutung.

von
Rosanna

...und da diese Altersrente mit Folgemonat nach Vollendung des 65. Lebensjahres beginnt ( = 01.12.2013 ), kann die 4-jährige Altersteilzeitarbeit ab 01.12.2009 beginnen. Wobei natürlich für diese Altersrente schon eine 24-monatige Altersteilzeitarbeit Voraussetzung bzw. ausreichend ist.

MfG Rosanna.

Experten-Antwort

Im November 1948 Geborene erhalten zwar normalerweise die Regelaltersrente mit Vollendung des 65. Lebensjahres plus zwei Monate, können aber nach mindestens 24 Monaten Altersteilzeitarbeit nach dem Altersteilzeitgesetz auch schon mit vollendetem 65. Lebensjahr abschlagsfrei die Altersrente nach Altersteilzeitarbeit beanspruchen.
Die Vereinbarung über die Altersteilzeitarbeit muss sich zumindest auf eine Zeit erstrecken, bis eine Altersrente beansprucht werden kann.
Bei Beginn der Altersteilzeitarbeit bis zum 31.12.2009 kann der Arbeitgeber bei Erfüllen der übrigen Voraussetzungen die Förderleistungen der Agentur für Arbeit in Anspruch nehmen.

von
F.R.

Mit 35 Jahren rentenrechtlichen Zeiten können Sie auch ohne ATZ mit 65 in Rente gehen (ohne die 2 Monate/Altersrente für langjährig Versicherte).

von
Gerri

Herzlichen Dank! Das wollte ich wissen!
Gerri

von
gerri

Vielen Dank! Ich freue mich, dass ich in 3 Jahren problemlos aufhören kann zu arbeiten (Block-Freistellung - Altersteilzeit)
gerri