Altersteilzeit möglich?

von
Martin

Guten Tag, ich möchte mit meinem Arbeitgeber verhandeln in Altersteilzeit gehen zu können.
Ich bin im Januar 1963 geboren, von Januar 1980 bis Mai 1982 war ich in Schulausbildung, im September 192 begann meine bis heute durchgängie Beitragszeit mit Pflichtbeiträgen. Laut Rentenauskunft wäre der frühestmögliche Rentenbeginn mit Abschlag am 1.2.2026.
Meine Frage also: kann ich zum 1.2.2021 eine 5-jährige Altersteilzeit (je zur Hälfte aktiv und passiv) antreten, oder spricht etwas dagegen?
Vielen Dank

von
Schade

Aus Rentensicht spricht da nichts dagegen.

Aber ATZ ist ein Vertrag den Sie mit Ihrem Arbeitgeber schließen.
Was meint der zum Thema?

von
Martin

Das werde ich jetzt erfragen. Auf alle Fälle gibt es die Möglichkeit, denn Kollegen haben es bereits wahrgenommen.
Vielen Dank

Experten-Antwort

Hallo Martin,
wie bereits angesprochen sind ATZ-Vereinbarungen arbeitsrechtliche Verträge, welche mit dem Arbeitgeber zu besprechen und ggf zu vereinbaren sind.
Grundsätzlich ist ATZ eine Möglichkeit, die vereinbart werden KANN, aber nicht MUSS. Es kommt also idR drauf an, dass der Arbeitgeber mitspielt.
In einigen Branchen/Bereichen gibt es weitergehende Vereinbarungen (zB Tarifvertrag, Betriebsvereinbarungen, o.ä.) wonach Beschäftigte ggf. ein Recht auf ATZ herleiten können.
Wie diese arbeitsrechtlichen Regelungen bei ihrem Arbeitgeber konkret aussehen, klären Sie bitte dort (ggf. kann auch der Betriebs-/Personalrat oder -falls vorhanden- ein gewerkschaftlicher Vertreter dazu informieren)