Altersteilzeit Nebenverdienst 400€ Grenze

von
Carpediem

In meinem ATZ-Vertrag steht: Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, keine Beschäftigung oder selbständige Tätigkeit auszuüben, die die Geringfügigkeitsgrenze des §8 SGB IV (ab 2003: mehr als 400€ monatlicher Verdienst) überschreitet, soweit sie nicht nach dem ATZ-Gesetz (§5 Abs. 3) ausdrücklich erlaubt ist.

Ich gebe seit 1993 als Freiberufler Seminare über die mein Arbeitgeber auch informiert ist.

Frage: Kann ich - wenn innerhalb der 4.8000€ im Jahr bleibe - die die 400€ im Monat auch überschreiten und wenn "Ja" wie oft?

Vielen Dank im Voraus

von
-

Diese Frage betrifft das Arbeitsrecht und klären Sie diesen Sachverhalt bitte mit Ihrem Arbeitgeber.

von
Carpediem

Vielen Dank für den Hinweis.

Carpediem