Altersteilzeit & Rentenberechnung

von
eric

Hallo,
wir sind ein Kleinbetrieb und haben mit einem verdienten AN (Jahrgang 50) eine ATZ Vereinbarung geschlossen (10.11.06). Sie soll Ende 2009 mit einem Beschäftigungsblock von 2,5 jahren beginnen, ein halbes jahr auf Teilzeit laufen (Einarbeitung einer neuen Arbeitskraft) und 2,5 Jahre Freistellung beinhalten (Rentenbeginn August 2015).
Wann beginnt die Förderung? Erst mit der Teilzeit der Arbeitnehmers 2012?
Was wenn der AN in den nächsten Jahren doch früher in Rente gehen will (evt. Abschlagsfrei mit 64; über 45 Berufsjahre) ?
Und wie lassen sich Altersteilzeit und evt. Lohnerhöhungen in ihren Auswirkungen auf die Rente berechnen? Gibt es eine Formel etc?
Vielen Dank im Voraus,
Eric

von
Moony

Ihr AN soll einfach bei seinem RV Träger einen Antrag auf hypotetische Rentenauskunft stellen. Dann bekommt er eine Berechnung was er ungefäht zu erwarten hat. Sie als Ag müssen allerdings auch eine Bescheinigung der zu erwartenden Entgelte beibringen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo, Eric,

der Zuschuss der Agentur für Arbeit wird grds. ab Beginn der Altersteilzeit geleistet. Monetär wird der Zuschuss beim Blockmodell allerdings erst mit Beginn der Freistellungsphase ausgezahlt, dann mit doppeltem Betrag.

Wenn Ihr AN sich vor Ablauf der Altersteilzeit entschließt, vorzeitig in Vollrente wegen Alters zu gehen, ist mit der Agentur für Arbeit abzuklären, wie sich dies im Einzelfall auf die Gewährung von Zuschüssen im Rahmen der Altersteilzeit auswirkt.