Altersteilzeit + Schwerbehinderung

von
Brigitte

Hallo,
ich bin am 12.07.1949 geboren, 50% Schwerbehindert, und im Angestelltenverhältnis. Wann könnte ich in Altersrente ohne Abzüge gehen ? Kann ich auch Altersteilzeit als Schwerbehinderter beantragen und durchführen ?

von
Schade

die Altersteilzeit können auch Schwerbehinderte machen.

Wenn Sie 35 Versicherungsjahre haben, ist die AR ab 63 abschlagsfrei; sofern Sie am 16.11.2000 bereits schwerbehindert waren, wäre sie bereits ab 60 abschlagsfrei.

Experten-Antwort

.. Und wenn die Rente mit 63 abschlagsfrei ist, wäre sie ab 60 mit einem Abschlag von 10,8 Prozent möglich. Im übrigen können Sie stets die für Sie günstigste mögliche Rentenart wählen (hier: Altersrente für schwerbehinderte Menschen).

Ob Sie Altersteilzeit vorschalten, oder nicht, wäre eine Frage nach dem Übergang in den Ruhestand, die Sie einvernehmlich mit Ihrem Arbeitgeber regeln müssten.