< content="">

Altersteilzeit und Arbeitslosigkeit

von
Bernd Paul

Hallo, ich werde dieses Jahr in Altersteilzeit gehen, insgesamt 6 Jahre. Dann bin ich 63 Jahre alt. Kann ich dann noch bis zum 65. Lebensjahr Arbeitslosengeld beziehen oder MUSS ich mit 63 in Rente gehen?

von
Knut Rassmussen

Nur wenn in Ihrem Altersteilzeitvertrag eine sofortige Rente gefordert wird, müssen Sie dies auch tun. Gibt es keine Klausel, dann können Sie ALG beziehen, allerdings keine 24 MOnate lang und auch nur berechnet nach Ihrem &#34;Halbtagsbrutto&#34;.

Experten-Antwort

Hallo Bernd Paul,

eine Verpflichtung die Rente zu beantragen besteht nicht. Ob Sie einen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben ( wenn ja in welcher Höhe ) erfragen Sie bitte bei der Agentur für Arbeit.