Altersvorsorge?

von
Rene S.

Hallo, Ehepaar mit Kind,35 J. alt. Wir wollen 200 Euro im Monat für das Alter sparen. Vielleicht bekommen wir hier im Forum Meinungen zu diesem wichtigen Thema. Sparbuch ist ja bekannt der falsche Weg. Bei unseren Bekannten haben 5 Leute 5 verschiedene Meinungen. Würden uns über Antworten freuen, Danke

von
Gastroenterologie

Eine Altersvorsorgeberatung ist individuell und komplex.
Ich empfehle Ihnen einen entsprechenden Termin in einer Auskunfts- und Beratungststelle der Deutschen Rentenversicherung zu buchen.
Ich hoffe für Sie, dass Sie nicht vor 1980 geboren sind, sonst wird das schon sehr schwierig mit Anlageprodukten und Wunder dürfen Sie bei der aktuellen Zinslage nicht erwarten. Da ist ein langer Atem gefragt!

von
Fortitude one

Hallo Rene S.,

es ist immer gut wenn man rechtzeizig vorsorgen möchte und an später denkt.

Bitte schauen Sie mal hier:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/altersvorsorge_heute_die_zukunft_planen.html

Hätten Sie bei weitern 5 Bekannte gefragt, dann hätten Sie schon jetzt 10 Meinungen. Also, machen Sie sich selber schlau.

Beste Grüße und bestmögliche Gesundheit.

Experten-Antwort

Hallo Rene S.,

den Ausführungen von Gastroenterologie und Fortitude one schließen wir uns an.

von
senf-dazu

Da die meisten Finanz- oder Versicherungsberater einen sehr starken Fokus auf eigene Produkte und/oder die eigene Provision haben, ist auch die Verbraucherberatung als unabhängige Beratung hilfreich.

Bei so vielen Möglichkeiten der Anlage sollte die Wahl auf etwas fallen, dass jetzt passt und sich möglichst ohne Probleme und Zusatzkosten an Veränderungen der familiären Situation anpasst.

Viel Erfolg!