Altersvorsorge als Sonderausgaben in Steuererklärung

von
Junghans Mega

Hallo zusammen,
ich mache gerade meine erste Steuererklärung und bin total verwirrt bzgl. der Angabe von Altersvorsorgebeiträgen als Sonderausgaben (Anlage AV).

Ich habe drei Policen, die in diese Kategorie passen könnten:

1) Riester Rente / Rentenversicherung mit aufgeschobener Rentenzahlung nach Altersvermögensgesetz

2) Aufgeschobene Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht / Rentenversicherung mit in Zukunft liegendem Rentenbeginn

Den Anbieter von Nr.2 habe ich nach seiner Anbieternummer gefragt, da die Anlage AV ein Muss-Feld "Anbieternummer" besitzt.

Als Antwort bekam ich folgendes:
"
Da wir keine Riesterverträge anbieten, können wir Ihnen keine -Anbieternummer- mitteilen, diese gibt es nur bei Riesterverträgen.
"

Die Anlage AV enthält nicht den Terminus "Riestervertrag" - hat trotzdem aber besagtes Pflichtfeld.

Wie kann ich die gezahlten Beiträge für Police 2 als Sonderausgaben geltend machen ohne Anbieternummer?

Gruß & Danke im Voraus

von
Falsches Forum

Hier sind Sie falsch.

von
Schiko.

Wie sagt doch die im Fernsehen bekannte Dame" Sie kann geholfen werden"

Ich will dies wenigstens versuchen, damit Sie nicht noch weiterhin verwirrt
sind.

Wegen der Sonderheit der Riesterrente- 100 % steuerlich absetzbar die Bei-
träge- Gewährung von Zulagen - wurde scheinbar das Formular AV geschaf-
fen. Damit Sie aber hier Beträge einsetzen können müssen sie bei einem
Anbieter einen Vertrag abschließen, hiervon erhalten sie eine Vertragsaus-
fertigung.
Haben Sie hierfür einen Vertrag mit einem Anbieter müssten Sie ja eine
Vertragsdurchschrift haben.
Als Beitrag waren 4 % vom Jahresbrutto 2007 fällig, minus Zulagen ist
Ihre Eigenleistung. Auf Formular AV ist aber der Bruttobetrag aufzuführen.

Ist dies so, übersendet Ihnen die Versicherung ( Anbieter) eine Bescheinigung nach § 10 a Abs.5 ESTG zur Vorlage beim Finanzamt. Aufgrund der Be-
scheinigung- die der AV Anlage beizulegen ist - überprüft der Beamte ob neben
der Zulage auch noch zusätzlich Sonderausgaben das zu versteuernde Einkom-
men mindern
Alle anderen Beiträge führen Sie einfach unter Sonderausgaben auf Haupt-
vordruck Seite drei auf. Schreiben Sie rein was das Zeug hält, der Fachmann
im Amt kürzt schon, wenn die Summen zu hoch sind.

Nachdem wir erst Mitte Februar haben ist es durchaus möglich, dass die Be-
scheinigung noch nicht versandt wurde, Zeit ist ja noch. Die Abgabefrist Mai
2009 für die Steuererklärung braucht Sie nicht zu stören.

Mit freundlichen Grüßen,

von
VÖLLIG FALSCH

Ganz Falsches Forum. DIES IST EIN FORUM DER RENTENVERSICHERUNG. Ihre Frage bezieht sich komplett aufs Steuerrecht, somit an dieser Stelle hier völlig falsch!!

von
minister

Klugscheißer