Altersvorsorge / kleine Zusatzrente

von
User

Hallo Expertenteam,

danke für die Antwort.

Aber bei meiner Frage ging es eigentlich gar nicht um KV / PV

Mir geht es eher um die Meinung eines Altersvorsorge-Experten was er zu diesem Vorhaben sagt (siehe meinen ursprüglingen Beitrag)

Ist es ein guter / realistischer Weg um so an eine kleine Zusatzrente zu kommen ??

Würde mich über Rückmeldung freuen

Vielen Dank nochmal

von
Schade

Meinen Sie nicht, dass es etwas viel verlangt ist, Ihren urprünglichen Beitrag rauszusuchen?

Fragen Sie was Sie wissen wollen, wenn Sie Hilfe wollen, aber lassen Sie nicht andere für Sie "suchen".

Experten-Antwort

Hallo User,

ich kann Ihnen an dieser Stelle nur eine persönliche, allgemeine Beratung der Altersvorsorgefachleute der Deutschen Rentenversicherung empfehlen. Diese können Ihnen die Vorteile/Nachteile der verschiedenen Produkte aufzeigen, ohne allerdings konkrete Produktempfehlungen abgeben zu können.

Für konkrete Beratungen mit Produktinformationen kann ich an die Verbraucherstellen verweisen. Diese beraten allerdings nicht kostenfrei.

Hier im Forum würde die allgemeine, allumfassende Altersvorsorgeberatung den Rahmen komplett sprengen. Außerdem wären - auch wenn Sie in Ihrem ursprünglichen Thread schon einige Angaben gemacht haben - noch etliche weitere Informationen erforderlich um Ihnen guten, hilfreichen und qualitativ hochwertigen Rat geben zu können.

von
Ben

Lieber Schade,

damit Sie nicht suchen müssen:

Ein 30 jähriger zahlt 30 jahre lang 50 Euro monatlich in einen Aktienfond-Sparplan.

(privat und unabhängig, keine Versicherung, kein Riester)

Mit 60 stoppt er die monatliche Zahlung von 50 Euro und verkäuft seine Aktienfondsanteile.

Das Geld zahlt er dann per Einmalbetrag bei einer privaten Versicherung ein und erhält eine monatliche Sofort-Rente.

Wie hoch die Sofort-Rente dann sein wird kann heute natürlich niemand wissen.

Vielleicht monatlich 150 Euro netto ??

Nun die Fragen an die Altersvorsorge-Experten:

Kann dieser Plan (wie oben beschrieben) so funktionieren???

Sehen Sie hier irgendwo einen Haken???

Wurde bei den Überlegungen vielleicht etwas wichtiges übersehen???

Freue mich über Meinungen / Ratschläge / Tipps

Vielen herzlichen Dank

von
Rentner

Meine Altersvorsorge ist zerplatzt! Ich hatte jahrelang Aktien von Solar World gekauft, um im Alter so was zu haben, wie Sie es anstreben. Aberdie Politik und Herr Assbeck haben mir einen dicken Strich durch meine Vorsorge gemacht! Die Aktien wurden entwertet, so dass mir von den eingezahlten 10.000 € gerade noch 1.000 € blieben. So kanns auch gehen, vor allem, wenn man nur eine 3stellige Altersrente hat tut das SEHR weh!!! Aber wen kümmert's?

Gruß Rentner

von
B.

Guten Morgen Rentner,

das ist natürlich sehr ärgerlich für Sie!

Aber ein Fonds-Sparlan ist denke ich schon sicherer als alles auf eine Karte (eine Aktie) zu setzen oder?