an Red: längerer Thread ++

von
W*lfgang

Hallo Red.,

sollte auch mal erwähnt werden, dass die verlängerte Thread-Linie (Beiträge, ohne nach 10 Einträgen am Ende 2-4-7-undweiter auswählen zu müssen) durchaus positiv ist. Man ist eh am Rollen nach unten, warum dann erst eine neue Seite aufgerufen musste, erschloss sich mir nicht.

Wenn den jetzt noch "zurück zum Forum" auf den Ausgangsbeitrag führen würde (statt wieder von oben neu), wäre es ja fast perfekt. Aber, wer es noch nicht weiß/so schon handelt: via voreingestellte Maustaste 'Neue Registerkarte (IE) / neuer Tab (FF) auf den Beitrag geklickt, 'sabbeln / senden / zumachen' und man ist wieder in DEM Beitrag, wo man startete.

Gruß
w.
...las ich kürzlich 'für IE 6 optimiert' - nicht Ihr Ernst, wo der von MS schon nicht mehr unterstützt wird und als pures Einfallstor für Manipulation Scheunentorweit offen ist - oder hat Ihr Geschäftsführer den noch auf seinem Lapptop und keiner traut sich ... ? ;-)

Experten-Antwort

Hallo,

es gibt nichts, was man nicht verbessern kann. Daher vielen Dank für die Anregung, die wir gern an die Technik weitergeben.

Zum IE 6: Die Probleme damit sind uns bekannt - und auch unserem Geschäftsführer, er nutzt ihn daher schon lange nicht mehr. Andere aber offenbar schon, denn es gab entsprechende Nachfragen, denen wir nachgekommen sind.
Schönes Wochenende
Die Redaktion

von
Tom

Hallo W*lfgang!

Wenn Sie statt des Buttons die Browser-Funktionalität nutzen und mittels vor/zurück-Button oder Backspace-Taste zurückgehen, ist der Focus wieder da, wo sie es haben möchten ...
Alternativ könnte der Button ja auch javascript:history.back() nutzen.

von
W*lfgang

Zitiert von: Tom

Hallo W*lfgang!
(...)Alternativ könnte der Button ja auch javascript:history.back() nutzen.

Hallo Tom,

der von Ihnen beschriebene Weg wäre natürlich der eleganteste - wenn man eh mit der Maus rumfuchtelt (Klick 'Senden' und nahebei Klick 'zurück zum Forum') ...was ich bei den allermeisten Nutzern mal unterstelle.

Der Weg über Registerkarten/Tabs via Mausklick (Antworten und Zumachen) hat sich bei mir jetzt als praktischster/schnellster Weg ergeben, um den alten Fokus wieder zu haben.

Gruß
w.