Anerkennung Erziehungszeit im Ausland

von
S.D.

Mein Mann und ich werden uns aufgrund seiner Tätigkeit für die nächsten drei Jahre in Kanada aufhalten. Würden Erziehungszeiten in diesem Fall angerechnet werden, da der Aufenthalt nur temporär ist?

von
Mahatma El Faruk

Natürlich, in Deutschland werden die Erziehungszeiten anerkannt, hauptsache die Mutter war mal in Deutschland gemeldet.

Experten-Antwort

Für die Erziehung im Ausland werden grundsätzlich keine Kindererziehungszeiten angerechnet. Ausgenommen sind jedoch Personen, die in einer engen Beziehung zum Arbeits- und Erwerbsleben in Deutschland stehen, z.B. im Rahmen einer Beschäftigung im Ausland, die von vornherein zeitlich begrenzt ist.
Sie sollten sich an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger wenden, damit Ihnen eine Entscheidung mitgeteilt werden kann.

von
W*lfgang

Hallo S.D.,

Hinweise, unter welchen Bedingungen ein befristeter Auslandsaufenthalt zur Anerkennung von Erziehungszeiten führt, finden Sie hier:

http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_56R6.3.3.1

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.