Anerkennung von Krankheiten als Versicherungsmonat

von
Carlo

Ich bin Jahrgang 1956.

Ich war von Juli 1972 bis Juli 1973 krank und konnte nicht die Schule besucht.

Kann diese Zeit irgendwie rentenrechtlich als Anrechnungszeit anerkannt werden, evt. auch mit freiwilligen Zahlungen?

Kennt die Regelung, daß Krankheitszeiten vor dem vollendeten 17.Lebensjahr nicht anerkannt werden, Ausnahmen?

Experten-Antwort

Hallo Carlo,

Anrechnungszeiten im Sinne des § 58 Abs. 1 S. 1 Nr. 1a SGB VI können nur die Zeiten der Krankheit sein, die nach dem vollendeten 17. und vor dem vollendeten 25. Lebensjahr liegen. Auch eine freiwillige Versicherung ist nicht mehr möglich.