Anfrage Bearbeitungsstand Rehaantrag

von
IchbinIch

Hallo,

sag mal weiß jemand von euch warum auf dem Eingangsschreiben für den Rehaantrag drauif steht das die bis 17 Uhr telefonisch erreichbar sind, wenn schon ab 16:30 nur noch Dauerbesetzt ist?

Gruß IchbinIch

von
Ichbinsnet

Zitiert von: IchbinIch

Hallo,

sag mal weiß jemand von euch warum auf dem Eingangsschreiben für den Rehaantrag drauif steht das die bis 17 Uhr telefonisch erreichbar sind, wenn schon ab 16:30 nur noch Dauerbesetzt ist?

Gruß IchbinIch

Herzlichen Glückwunsch zur dämllichsten Frage des Jahres!

von
Ichauchnicht

Dafür kann es die verschiedensten Gründe geben.
Tip: heute ist langer Sprechtag-einfach im Beratungsdienst des zuständigen Trägers anrufen, meist können die Fragen bereits dort beantwortet werden oder es wird eine Nachricht für den entsprechenden Sachbearbeiter entgegengenommen .

von
IchbinIch

Zitiert von: Ichbinsnet

Zitiert von: IchbinIch

Hallo,

sag mal weiß jemand von euch warum auf dem Eingangsschreiben für den Rehaantrag drauif steht das die bis 17 Uhr telefonisch erreichbar sind, wenn schon ab 16:30 nur noch Dauerbesetzt ist?

Gruß IchbinIch

Herzlichen Glückwunsch zur dämllichsten Frage des Jahres!

Sorry aber ich weiß nicht was an dieser Frage dämlich ist.

von
stekira

Da ist, - egal zu welcher Tageszeit, fast immer besetzt, da viel zu tun ist. Diese Erfahrung habe ich gerade in der vergangenen Woche wieder machen müssen. Ich habe dann die 030-865-0 gewählt (also die Zentrale), mich dort "beschwert" und wurde prompt weiter verbunden. Man kann aber auch gerne die E-Mail-Adresse verwenden, das hab ich auch schon gemacht und es hat geklappt. Kommt darauf an, wie eilig es ist.

Gruß
stekira

von
Moll wie Dur

ja das stimmt, da ist immer besetzt.
Geduld!!!
:-)

Mit Email habe ich auch gute Erfahrungen gemacht!

von
User

Zitiert von: stekira

Da ist, - egal zu welcher Tageszeit, fast immer besetzt, da viel zu tun ist. Diese Erfahrung habe ich gerade in der vergangenen Woche wieder machen müssen. Ich habe dann die 030-865-0 gewählt (also die Zentrale), mich dort "beschwert" und wurde prompt weiter verbunden. Man kann aber auch gerne die E-Mail-Adresse verwenden, das hab ich auch schon gemacht und es hat geklappt. Kommt darauf an, wie eilig es ist.

Gruß
stekira

das problem ist, dass man damit oft bei nem bearbeiter rauskommt, der sich mit dem fall nicht auskennt. also dann bitte nicht sofort eine antwort ausm stegreif erwarten ;-)

von Experte/in Experten-Antwort

Sie können auch das kostenlose Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung nutzen:

0800 1000 4800

Montag bis Donnerstag: 7.30 bis 19.30 Uhr

Freitag: 7.30 bis 15.30 Uhr

von
Elisabeth

Eine telefonische Erreichbarkeit ist schon mal schwierig. Auch die NR der Expertin ist manchmal nur mit Mühe erreichbar. Grundsätzlich sollte man wichtige Angelegenheiten schriftlich machen.

von
S. Pollack

Zitiert von: Elisabeth

Eine telefonische Erreichbarkeit ist schon mal schwierig. Auch die NR der Expertin ist manchmal nur mit Mühe erreichbar. Grundsätzlich sollte man wichtige Angelegenheiten schriftlich machen.

Dem stimme ich voll zu!
Obwohl der Experte des Forums mir riet, mich gleich mit meinem SB in Verbindung zu setzen, war dieser i.d.l. Tagen nicht erreichbar, vielleicht ist er ja auch im Urlaub; man muss auch "gönne könne"!
Deswegen mach ich meine Angelegenheit nun schriftlich, anhand der Versicherungsnummer kommt es ja auch -irgendwann- bei der richtigen Stelle an.

Deswegen werde ich nun auch eine schriftliche Eingabe machen

von
S. Pollack

Zitiert von: S. Pollack

Zitiert von: Elisabeth

Eine telefonische Erreichbarkeit ist schon mal schwierig. Auch die NR der Expertin ist manchmal nur mit Mühe erreichbar. Grundsätzlich sollte man wichtige Angelegenheiten schriftlich machen.

Dem stimme ich voll zu!
Obwohl der Experte des Forums mir riet, mich gleich mit meinem SB in Verbindung zu setzen, war dieser i.d.l. Tagen nicht erreichbar, vielleicht ist er ja auch im Urlaub; man muss auch "gönne könne"!
Deswegen mach ich meine Angelegenheit nun schriftlich, anhand der Versicherungsnummer kommt es ja auch -irgendwann- bei der richtigen Stelle an.

Deswegen werde ich nun auch eine schriftliche Eingabe machen


Hä...was das? Dieser Satzteil war eigentl. schon vorher von mir gelöscht worden!