Anfrage Ehrenamt bei voller unbefristeten EWR

von
Nestbauer

Guten Tag hier im Forum,

ich habe kurz eine formelle Frage. Ich möchte eine Anfrage an die DRV Bund stellen zur Genehmigung einer Ehrenamtlichen Tätigkeit. Kann ich das per E-Mail machen oder wird nur der formelle Weg per Brief zugelassen? Ich habe hier auf meinem
Rentenbescheid die Adresse: drv@drv-bund.

Vielen Dank für eine Auskunft.

N.

Experten-Antwort

Was beeinflusst die Rentenhöhe?
Entscheidend sind Arbeitsentgelt, Arbeitseinkommen, vergleichbares Einkommen (zum Beispiel Vorruhestandsgeld) und bestimmte Sozialleistungen.

Ohne Einfluss auf die Rentenhöhe bleiben
>>
der Verdienst, den Sie als Pflegeperson von einem Pflegebedürftigen erhalten, wenn dieser Verdienst das übliche Pflegegeld nicht übersteigt,
>>
der Verdienst, den Behinderte in anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen oder in anderen beschützenden Einrichtungen erzielen. Einkommen aus einem sogenannten Integrationsprojekt wird jedoch angerechnet.

Zu berücksichtigen ist das im jeweiligen Kalenderjahr insgesamt erzielte Einkommen. Wird ein Hinzuverdienst nur in einzelnen Monaten eines Jahres erzielt, wird die Summe also trotzdem der kalenderjährlichen Hinzuverdienstgrenze in voller Höhe gegenübergestellt.

Zunächst wird durch eine vorausschauende Betrachtung (Prognose) die zu erwartende Höhe des jährlichen Hinzuverdienstes festgestellt und die Rente für das laufende und das folgende Jahr entsprechend festgesetzt.

Im folgenden Jahr wird zum 1. Juli überprüft, ob die Prognose mit dem tatsächlich erzielten Hinzuverdienst des letzten Kalenderjahres übereinstimmt (sogenannte Spitzabrechnung). Ergibt sich eine Abweichung und hat diese Abweichung Auswirkungen auf die Rentenhöhe, wird Ihre Rente rückwirkend neu berechnet. War die Rente zu hoch, müssen Sie den überzahlten Betrag zurückzahlen, war die Rente zu niedrig, erhalten Sie eine Nachzahlung.
Gleichzeitig wird eine neue Prognose über Ihren Hinzuverdienst für die kommenden zwölf Monate erstellt.

Hinzuverdienstgrenzen

Welche Hinzuverdienstgrenze für Sie gilt, hängt davon ab, ob Sie eine Rente wegen voller oder teilweiser Erwerbsminderung erhalten.

von
Nestbauer

Vielen Dank für die ausführliche Information;
und wird eine E-Mail Anfrage zugelassen?
Ist ja eine Behörde.

N.

von
Vogel

Zitiert von: Nestbauer
Vielen Dank für die ausführliche Information;
und wird eine E-Mail Anfrage zugelassen?
Ist ja eine Behörde.

N.

Zugelassen warum nicht. Wenn du keine Antwort bekommst, dann auf dem Postweg. Viel Spaß bei deiner Ehrenamt.

von
Nestbauer

Zitiert von: Vogel
Zitiert von: Nestbauer
Vielen Dank für die ausführliche Information;
und wird eine E-Mail Anfrage zugelassen?
Ist ja eine Behörde.

N.

Zugelassen warum nicht. Wenn du keine Antwort bekommst, dann auf dem Postweg. Viel Spaß bei deiner Ehrenamt.

Vielen Dank, ist für den MC Gremium.

N.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.