Angaben Rentenantrag

von
Gero.55

Sehr geehrte Experten,
ich fülle gerade mit meiner Frau ihren Rentantrag (Altersrente wegen Schwerbehinderung) aus. Soweit ist auch alles klar, es stellt sich nur eine Frage:
Meine Frau erhält derzeit Krankengeld, das auch bis zum Rentenbeginn gezahlt werden wird (Rentengebinn ist März 2014). Sie ist aber noch angestellt (gekündigt zum Ende Februar) und wird noch anteilig Urlaubsgeld erhalten.
Was müssen wir denn jetzt bei Punkt 10.4 ausfüllen? Eine Hochrechnung ist ja nicht sinnvoll, denn das einzige, was sie vom Arbeitgeber erhalten wird, ist das Urlaubsgeld.
Danke vorab für Ihre Mühe!
Gero

Experten-Antwort

Ich würde folgenden Punkt auswählen:

"Die Anforderung der Gesonderten Meldung entfällt, weil eine Hochrechnung unterbleiben soll (die Meldung zum Beschäftigungsende bitte abwarten)."

von
Gero.55

Vielen Dank für die schnelle Antwort, so werden wir das dann machen!!!

von
Nee

Hochrechnung bewirkt nur, dass die Rente früher berechnet und ausgezahlt werden kann.