Anrechnung der Erziehungsjahre für ein Kind

von
Roeli

Hallo und Guten Tag, ich lebe seit 2003 im Ausland und habe 2005 im Ausland ein Kind geboren. Wird mir die Erziehungszeit in Deutschland bei der Rente angerechnet? ich lese immer wieder das Kind muss normalerweise in Deutschland gelebt haben. Aber was bedeutet normalerweise? Vielen Dank für eine Information. MFG S. Rölert

von
KSC

grundsätzlich muss die Erzeihung im Inland erfolgen, es gibt zwar Ausnahmen, aber die zu erläutern würde ziemlich weit führen.

Warum sollte der deutsche Staat Erziehungszeiten gewähren, wenn Eltern es aus privaten Gründen vorziehen im Ausland zu leben?

von
xxx

weil es den sogenannten Mitnahmeeffekt gibt, man kann nicht genug kriegen. Die anderen zahlens ja

von
Wolfgang

Hallo Roeli,

schauen Sie sich dazu mal den Vordruck V800 und die Erläuterungen V810 (Ziff. 5) an, da erhalten Sie weitere Informationen, unter welchen Umständen die Erziehung im Ausland berücksichtigt werden kann.

http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/nn_75738/DRVB/de/Inhalt/Formulare__Publikationen/Formulare/gesamtuebersichten/__DRVB__Gesamtuebersicht__V.html

Gruß
w.

von
roeli

Vielen Dank an Wolfgang für die Info und die anderen die hier nur mit unangepassten Sprüchen über andere urteilen deren Situation und Gründe sie nicht kennen wünsche ich auch ein paar frustfreie Weihnachtstage.

von Experte/in Experten-Antwort

Für die Erziehung von Kindern im Ausland werden grundsätzlich keine Kindererziehungszeiten angerechnet. Es gibt aber Ausnahmen, u.a. bei einer Erziehung in einem Mitgliedstaat der EU. Die Voraussetzungen für die Anerkennung von Kindererziehungszeiten bei einer Erziehung im Ausland sind sehr komplex und von verschiedenen Faktoren abhängig. Bitte wenden Sie sich an den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger.

von
PISA

Ich gebe den bösen andern Recht!!!Warum soll ich mit meinen Rentenversicherungsbeiträgen dafür zahlen, dass sich andere in der Sonne ein schönes Leben machen im Ausland und dafür Zeiten angerechnet bekommen, die aus meinen Beiträgen finanziert werden.

von
ui

So viel Gehässigkeit, und das einen Tag vor Weihnachten...
Na, dann: Frohes Fest!!

von
Gelehrter

das Kind gehörte in eine

Pflegefamilie.....

damit es eine angemessene

Erziehung erhält...

Raffgier ist ganz, ganz schlimm..

mfg

G...............

von
Mister Mert

Übrigens, die Rentenleistungen aus Kindererziehungszeiten werden nicht (!) aus Beitragsmitteln sondern aus Steuermitteln finanziert §177 SGB VI. Wer keine Ahnung hat, einfach mal die Fr.... halten!

von
PISA

Das die KEZ aus Steuermitteln finanziert werden ist völlig richtig. Nur wer zahlt denn die Steuern Herr Superschlau???? Einach mal nachdenken...also gut, denken ist nicht so einfach!!