Anrechnung Lebensversicherung meiner verstorbenen Mutter bei meiner Witwenrente ?

von
Britta G.

Hallo,

ich habe eine Frage zu einer möglichen Einkommensanrechnung bei meiner Witwerente. Folgende Konstellation :

Ich beziehe eine Witwenrente, bei der laut Rentenbescheid auch Vermögenseinkünfte angerechnet werden.
Meine Mutter ist verstorben und hinterlässt mir eine Lebensversicherung, die ich mir entweder einmalig oder als monatlich laufende Zahlung auszahlen lassen kann.

Sind diese Zahlungen bei meiner Witwenrente anzurechnen? Auch wenn es nicht meine Lebensversicherung oder die meines verstorbenen Manens war?

Vielen Dank für ihre hoffentlich hilfreichen Antworten

von
aha

zur Einkommensanrechnung bei der Witwenrente kämen nur evtl. Zinserträge (soweit aktuell möglich) - nicht die Leistung selbst / allerdings: wenn Sie selbst gesetzlich krankenversichert sind sollten Sie dort wegen evtl. Beitragspflicht aus dem Zufluss nachfragen.

von
Konrad Schießl

Halte es schlichtweg für überzogen, dass die Auszahlung einer Lebensversicherung verbeitragt
werden muss.
Hier wird scheinbar der volle Krankenversicherungsbeitrag bei einer Direktversicherung ver-
wechselt.

MfG.

von
Britta G.

Zitiert von: Konrad Schießl

Halte es schlichtweg für überzogen, dass die Auszahlung einer Lebensversicherung verbeitragt
werden muss.
Hier wird scheinbar der volle Krankenversicherungsbeitrag bei einer Direktversicherung ver-
wechselt.

Vielleicht habe ich es etwas umständlich geschrieben. Ich möchte lediglich erfahren, ob die Auszahlungsbeträge der Versicherung im Rahmen der Einkommensanrechnung bei meiner Witwenrente berücksichtigt werden.

Experten-Antwort

Hallo Britta G.,

ja, nach neuem Recht werden auch diese Einkünfte berücksichtigt.