< content="">

Anrechnung Lebensversicherung -Witwenrente

von
Irmgard Leber

Hallo Experten ,hätte gerne eine fachkundige Antwort .
Bekomme 670 € Brutto Witwenrente und habe eine -eigene- Lebensversicherung von ca 25000 €, die ausgezahlt werden könnte.
Ich möchte mit 63 mit Abzügen in meine Rente und würde ca nach Abzügen 620 € Brutto bekommen .
Von der Lebensversicherung muß dann auch noch eine grüßere Summe für einen Kredit zurück gezahlt werden .

Ehe vor 2002 geschlossen und vor 1962 geboren

Würde meine eigene Lebensversicherung jetzt als Einkommen berechnet ?

Oder soll ich mit der Auszahlung der Lebensversicherung warten bis ich Altersrente ( 65) bekomme?

Spielt die Höhe der Auszahlung eine Rolle ?
Für eine Antwort wäre ich dankbar! MfG

von
Marie.-A. Krohn

Sehr geehrte Frau Leber,

Ihre Lebensversicherung können Sie sich in aller Ruhe auszahlen lassen. Dieser Betrag hat auf die Rente keinen Einfluss, wird also nicht als Einkommen gerechnet.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Geld ausgeben und gönen Sie sich was Schönes.

von
-

Hallo,

ihren eigenen Angaben zufolge, fallen Sie unter die sog. "Altregelung" bei Witwen- und Witwerrentenansprüchen. Insofern findet eine Anrechung der Ihnen zustehenden Versicherungsleistung auf Ansprüche der gesetzlichen Rentenversicherung nicht statt.

Mit freundlichem Gruß