Anrechnung von Gewinnausschüttungen bei PGH Beschäftigten

von
Gerd

Hallo,

ich habe gelesen, daß evtl. Jahresendprämien aus DDR Arbeitsverhältnissen auf die Altersrente angerechnet werden können.
Trifft das dann auch für die Gewinnauschüttungen von PGHs an ihre Mitglieder während der DDR Zeit zu ?

Experten-Antwort

Hallo Gerd,

nur bei denjenigen, die in den Zeiten der DDR Beiträgen in eines der 27 verschiedenen Zusatzversorungs-Systeme der DDR eingezahlt haben kann evtl. die Jahresprämien angerechnet werden.
Ingenieure, Techniker und Ingenieurökonomen aus der ehemaligen DDR fallen unter diesen Personenkreis. Falls Sie zu diesem Kreis gehören sollten Sie einen Antrag auf Überprüfung der Rentenhöhe nach § 44 SGB X bei dem zuständigen Rententräger stellen.

Interessante Themen

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.

Altersvorsorge 

Selbstständige: Altersvorsorge pfändungssicher machen

Selbständige können von 2022 an mehr Geld pfändungssicher fürs Alter sparen. Dafür müssen sie aber handeln.