Anrechnung Weiterbildung in Vollzeit

von
Koch

Hallo, habe gerade eine Weiterbildung zum Industriemeister in Vollzeit (10 Monate) beendet. Wird mir die Zeit angerechnet und gibts da einen Formular?

MfG Koch

Experten-Antwort

Hallo Koch,

grundsätzlich sind Zeiten einer schulischen Ausbildung anrechenbar. Zeiten der schulischen Ausbildung neben einer versicherten Beschäftigung oder Tätigkeit sind nur Anrechnungszeiten wegen schulischer Ausbildung, wenn der Zeitaufwand für die schulische Ausbildung unter Berücksichtigung des Zeitaufwands für die Beschäftigung oder Tätigkeit überwiegt.

Mit dem Formular V410 können Sie bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger eine Anrechnungszeit beantragen. Dort wird dann geprüft, ob Ihre Weiterbildung angerechnet werden kann.

Das Formular V0410 finden Sie unter https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/V0410.html und die Erläuterungen zum Formular unter https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/V0411.html

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Koch

Danke erstmal, gibts da für die Fachausbildung nicht ein gesondertes Formular?

Experten-Antwort

Hallo Koch,

sie meinen wahrscheinlich das V0510:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/V0510.html

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Berater

Zitiert von: Koch
Danke erstmal, gibts da für die Fachausbildung nicht ein gesondertes Formular?

Nein! Ist auch unter Ziffer 5 einzutragen!

von
Koch

Jetzt bin ich aber ganz verwirrt, welches Formular ist für mein Anliegen richtig, das V0411 oder V0510?

Experten-Antwort

Hallo Koch,

das V0410 wird von Ihnen ausgefüllt und das V0510 wird von der Schule ausgefüllt. Für die Prüfung beim Rentenversicherungsträger reicht es im Regelfall aus, wenn Sie die Anrechnungszeit mit dem V0410 beantragen und entsprechende Nachweise beifügen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Koch

Herzlichen Dank und einen schönen Nachmittag!

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...