Anrechnung WitwenRente auf Rente mit oder ohne Abschläge

von
Gretel

Hallo,
Mich interessiert wie es mit der Anrechnung der Witwenrente ist wenn man in Altersrente mit abschlaegen geht.
Wird diese w.-Rente genauso aufgerechnet wie beim Einkommen?

Danke

von Experte/in Experten-Antwort

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5
_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_
national/hinterbliebener_hinzuverdienst.pdf?__blob=
publicationFile&v=20

von
Gretl

Hallo lieber Experte,

leider lässt sich der Link nicht öffnen und über die Seite der DRV kann ich keine INFO zum Thema finden.

Helfen Sie mir bitte noch mal.

von
W*lfgang

Zitiert von: Gretl
leider lässt sich der Link nicht öffnen und über die Seite der DRV kann ich keine INFO zum Thema finden.
Gretl,

ganzen Link markieren, wenn Sie Firefox zum Browsen verwenden - rechte Maustaste, 'Link in neuem Tab öffnen' ...oder nach Markieren kopieren und Ihren Browser in die Adresszeile reinkopieren/Enter drücken - da kommt dann ein PDF-File zum Lesen ...sofern Sie einen PDF-Reader installiert haben.

Ansonsten versuchen Sie es hier noch mal:

Google: DRV
- Services/Broschüren und mehr
- Rente/Seite runter unten Ziff 2/neue Seite: Merkblatt "Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten" auswählen ...auf Seite 28 ff. finden Sie die Einkommensanrechnung

Ihre Altersrente - ob mit oder ohne Abschläge - wird genauso am Freibetrag von 771 EUR (West-Wert) gemessen und zur etwaigen Kürzung herangezogen. Von Ihrer Brutto-Altersrente werden 13 oder 14 % Kürzung auf Netto-Niveau vorher zwecks anrechenbarem Einkommen ermittelt.

Genaueres erfahren Sie in der nächsten Beratungsstelle DRV/Rathaus ...der/die antwortende Experte/in war in diesem Fall etwas/extrem 'mundfaul'/Frage von gestern/was schoberts mich heute, was eine präzise Antwort von übervorgestern betrifft - Hauptsache 'Plan' erfüllt/“ich muss wieder den Scheiß-Foren-Knecht machen“ - die/manche lernen es nicht, was 'Service' heißt! ;-)

Gruß
w.