Anrechnung Zeit als Arbeitssuchender?

von
gregor

Hallo, meine Frage:

Wird arbeitssuchende Zeit (ohne Leistungsbezug) angerechnet?

Wenn ja, was kein keine Unterlagen vorhanden sind, Arbeitsamt sagt keine Daten mehr (15 Jahre her)? Kann darf das überhaupt sind?

Weiterhin: Gibt es evt. eine zentrale Anlaufstelle? Arbeitsamt der Meldung ist nicht klar (Umzüge).

Danke G.

von
KSC

wenn Sie diese Zeit nicht mehr belegen können, weil Sie keine Unterlagen mehr haben,vergessen Sie diese Angelegenheit schnellstens.

Wohl kein Arbeitsamt in Deutschland hebt heute noch Listen über gemeldete Arbeitslose vor 15 Jahren auf.
Da wird es schon mühselig Zeiten, die länger als 3 oder 4 Jahre zurückliegen nachzuweisen.

Experten-Antwort

Für alte Zeiten der Alo gibt es leider keine zentrale Anlaufstelle. Wenn man keine Unterlagen mehr hat geht dies evtl. mit einer Nachfrage bei der damaligen zust. KK. Wenn dort auch keine Unterlagen mehr vorhanden sind ist es leider eine Fehlzeit; und die bleibt.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.