Anrechnungszeit

von
Leser

Hallo Forum!
Vor einigen Jahren gab es mal die Änderung, dass Anrechnungszeiten (in der Regel) erst ab dem 17. anstatt ab dem 16. Lebensjahr berücksichtigt wurden.
Ist jemandem bekannt, ob hierzu beim BSG o.ä. etwas anhängig ist oder hat man das einfach so hingenommen ?

von
-_-

Das BSG hat lediglich geurteilt, dass der Verwaltungsakt, mit dem frühere Bescheide über die Vormerkung von Zeiten zurückgenommen werden, die nach neuerem Recht nicht mehr anrechenbaren Zeiten bezeichnen muss.

Die allgemeine "Rücknahme früher erteilter Bescheide" genügt danach nicht. Die Rentenversicherungsträger haben darauf reagiert und bezeichnen nicht mehr anrechenbare Zeiten.

S. § 33 SGB 10 Bestimmtheit und Form des Verwaltungsaktes

http://bundesrecht.juris.de/sgb_10/__33.html