< content="">

Anrechnungszeit Alo ohne L-Bezug

von
Seppl1947

Gibt es einen Grund, Zeiten von ALO ohne L-Bezug aber mit Meldung der ARGE an RV, die unmittelbar an ALG I anschließen, nicht anzuerkennen?

Danke den Experten

von
Mitleser

Die Anrechnungszeiten wegen Arbeitslosigkeit werden grundsätzlich nur berücksichtigt, wenn dadurch eine versicherungspflichtige Beschäftigung unterbrochen worden ist. Zwischen der letzten versicherungspflichtigen Beschäftigung und der (anschliessenden) Arbeitslosigkeit darf keine Lücke verbleiben, die größer ist als ein Kalendermonat.

Experten-Antwort

Ohne weitere Informationen und davon ausgehend, dass die Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbezug wie von Ihnen vorgebracht unmittelbar an die Arbeitslosigkeit mit Arbeitslosengeldbezug anschließt, wird der Antwort von "Mitleser" an dieser Stelle zugestimmt.