Anrechnungszeiten

von
n.

Mein Problem sind Unterlagen für Anrechnungszeiten von vor über 15 Jahren, die ich als Beweismittel für eine Ausbildung schicken soll, die aber leider nicht vorhanden sind.
Was kann ich tun?
Viele Grüsse

von
Vorsicht

Hallo n.!

Wenn es sich um nachzuweisende Schul-/Studienzeiten handelt und Sie keine Nachweise wie Zeugnisse oder Schulbescheinigungen haben, dann an die jeweilige Schule/FHS/Uni wenden. Vielleicht bekommen Sie nachträglich eine Schulbescheinigung.

Geht es um den Nachweis einer Berufsausbildung und Sie haben nichts mehr - auch keine Berufschulzeugnisse - dann je nach Beruf ggf.an die Handwerks oder Industrie-und Handelskammer (ggf.gebürenpflichtig) wenden. Vielleicht existiert aber auch der Arbeitgeber noch oder die Berufschule kann den Besuch bestätigen.

MfG

Experten-Antwort

Hallo n.,

dem Beitrag von "Vorsicht" möchte ich mich vollinhaltlich anschließen.