Anrechnungszeiten berufliches Gymnasium

von
Fragender

Guten Tag in die Runde

Ich habe eine Frage zu den Anrechnungszeiten schulischer Ausbildung:

Wird der Besuch eines beruflichen Gymnasiums (z.B. Wirtschaftsgymnasium) als Fachschulbesuch gewertet oder dem Besuch eines allgemeinbildendes Gymnasiums gleichgestellt?

Danke für Antworten.

von
Aha

Technisches Gymn. und Wirtschaftsgymn. sind allgemeinbildene Schulen wie das sprachlich-humanistische oder das mathematisch-naturwissenschaftliche Gymnasium.

von
Schade

Ist eindeutig eine allgemeine Schulausbildung, die nicht mehr bewertet wird!

von
Wolfgang

...aber im Rahmen der Gesamtleistungsbewertung den Durchschnittswert aller 'echten' Versicherungszeiten' positiv beeinflussen kann - wofür der auch immer gut sein mag ;-)

Außerdem zählt die Zeit der 'nur' schulischen Ausbildung zur Wartezeit/Mindestversicherungszeit von 35 Jahren mit.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Schulbesuch (allgemeinbildende Schule)

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.

Altersvorsorge 

Teilverkauf, Leibrente & Co: Lohnt eine Immobilienrente?

Verlockend: Im Alter das eigene Haus zu Geld machen und trotzdem darin wohnen bleiben. Doch bei der Immobilienrente gibt es einiges zu beachten.