< content="">

Anrechnungszeiten-schulischer Ausbildung

von
Laura

Hallo, ich habe einen RV-Bescheid bekommen, indem mir geschrieben wurde, das die Anrechnungszeiten wg. schulischer Ausbildung vor dem vollend. 17. Lj. nicht mehr berücksichtigt werden! Was ist dafür die Rechtsgrundlage oder welches Urteil? (Bitte mit Paragraph / Aktenzeichen des Urteils angeben!)Danke! Laura

von
Amadé

Rechtsgrundlage ist die inflationäre Änderungspraktik des Gesetzgebers zu Par. 58 SGB VI (Sozialgesetzbuch).

http://www.sozialgesetzbuch.de/gesetze/06/index.php?norm_ID=0605800

Es kommt noch schlimmer:

Für alle Versicherten, die nach dem 31.12.2008 in Rente gehen werden diese Zeiten mehr oder weniger wertlos.

http://www.ihre-vorsorge.de/Lexikon-Zeiten-einer-schulischen-Ausbildung.html

Die Auswirkungen dieser Kürzungsorgie können Sie hier studieren:

http://www.sovd.de/809.0.html

Experten-Antwort

Rechtsgrundlage ist tatsächlich § 58 Abs.1 Nr. 4 SGB VI. Gemäß § 263 Abs. 3 SGB VI ergibt sich tatsächlich, dass im Rahmen der Rentenberechnung ab Januar 2009 diesen Zeiten kein konkreter Wert in Form von Entgeltpunkten mehr zugeordnet werden wird.

von
Laura

Hallo Amadé,

Danke für die Info's!!!

Laura