Anschlussheilbehandlung

von
Petermann

Meine Frau benötigt nach einer Hüftoperation eine AHB.
Nach meinen Informationen ist die Deutsche Rentenversicherung Bund dann zuständig, wenn u.a. 15 Jahre Wartezeiterfüllung bestehen.
Sie Onlineseite der BFA.(http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/nn_15766/SharedDocs/de/Inhalt/03__Rehabilitation/01__leistungen/03__anschlussheilbehandlung/voraussetzungen.html)
BFA behauptet aber, es seien nur 60 Monate nötig. Wie passt das zusammen?

Experten-Antwort

Wenn die Erwerbsminderung gefährdet ist reichen auch 60 Kalendermonate (siehe 4. Punktaufzählung Ihrer eigenen Vorlage vom DRV-Bund).