Anschlussheilbehandlung verwehrt, da ich Antrag unwissentlich gestellt hatte

von
Dantifix

Hallo,
Ich hatte eine Prostatektomie vor drei Wochen. Da ich privat KV versichert bin, hatte ich da nachgefragt, ob mir eine Reha zusteht.Dies wurde bejaht. Bekam leider eine falsche Auskunft, da ich noch keine Rente beziehe ist die Deutsche Rentenversicherung Süd zuständig. Diese Auskunft bekam der Sozialdienst im Klinikum. Jetzt hatte ich dem Sozialdienst im Krankenhaus das falsche Formular für die private KV ausgefüllt und wurde bereits entlassen. Da der Sozialdienst bei der Rentenversicherung telefonisch nicht durchkam, hatte ich es auch versucht Unbekannte von der Sachbearbeiterin die Antragsformulare per Post und der Sozialdienst schickte mir den Entlassungsbericht mit dem Hinweis auf eine Anschlussheilbehandlung zu . Dies gab ich vor zwei Wochen per Post an die Sachbearbeiterin. Da es doch schon länger dauert hatte ich nach einer Woche den Bearbeitungsstand angefragt. Ist n Bearbeitung!!! Letztens Freitag nich einmal und da erfuhr ich mit Entsetzen, dass ich keine Anschlussheilbehandlung bekomme weil ich den Antrag gestellt hatte? Ich bekomme jetzt nur eine Reha die einfach dauert!!!
Weder die Sachbearbeiterin noch der Sozialdienst im Klinikum hatte mich darüber aufgeklärt?! Der Sozialdienst meinte jetzt, man dachte dass ich von der Sachbearbeiterin aufgeklärt wurde und versucht jetzt die Anschlussheilbehandlung doch noch zu bekommen. Laut Sachbearbeiterin ist das nicht mehr möglich. Ich benötige dringend die Anschlussheilbehandlung, da ich durch die OP inkontinent bin und zu Hause verzweifle. Was tun??

Experten-Antwort

Hallo Dantifix,

s. bereits eingestellte Antwort zu Ihrer Fragestellung.

von
Dantifix

Das ist aber eine tolle Antwort!!!

von
Dantifix

Das ist aber eine tolle Antwort!!!

von
Kaiser

Zitiert von: Dantifix
Das ist aber eine tolle Antwort!!!

Mit Dir will wohl kein Sachbearbeiter etwas zu tun haben.

von
senf-dazu

Zitiert von: Dantifix
Das ist aber eine tolle Antwort!!!

Sie haben die Frage zweimal gestellt, die Antwort der Expert*n finden Sie hier:
https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/anschlussheilbehandlung-verwehrt-da-ich-antrag-unwissentlich-gestellt-hatte-1.html

von
Kaiser

Zitiert von: Kaiser
Zitiert von: Dantifix
Das ist aber eine tolle Antwort!!!

Mit Dir will wohl kein Sachbearbeiter etwas zu tun haben.

Du musst nicht von Dir auf andere schließen, Pseudokaiser!