Anspruch auf Erwerbsminderungsrente aus Minijob neben Selbstständigkeit

von
Günther W.

Guten Tag,
ist es möglich seinen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente zu erhalten, wenn man neben einer neu aufgenommenen, hauptberuflichen selbstständigen Tätigkeit, Beiträge in die Rentenversicherung durch eine versicherungspflichtige 450,- Euro Beschäftigung einzahlt?
In meinem Fall könnte ich meinen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente nicht durch freiwillige Beiträge aufrechterhalten, da ich nicht die Voraussetzungen dafür erfülle.
Meine Beschäftigung als Selbstständiger würde nicht unter die Pflichtversicherung fallen.
Im Moment hätte ich zwar Anspruch auf Erwerbsminderungsrente, dieser Anspruch würde aber nach einiger Zeit als Selbstständiger verfallen, da keine Pflichtbeiträge gezahlt werden.
Vielen Dank!

von
KSC

kurze, einfache Antwort: ja

von
Klugpuper

Antragspflichtversicherung geprüft?

Experten-Antwort

Hallo Günther W.,

durch einen versicherungspflichtigen Minijob kommen Sie in den Genuss des vollen Schutzes der gesetzlichen Rentenversicherung, somit können Sie sich eine bereits erworbene Absicherung bei Erwerbsminderung aufrechterhalten.