Anspruch auf Krankengeld

von
sunny

Was bedeutet der Paragraf 46 Satz 1 Nr.2 SGB V.

Was heisst das für jmd., der arb.unfähig zur reha kommt, arb.fähig entlassen wird und sich eigentlich dann bei der Arge melden müsste - am Tag nach der Entlassung aber von seinem Facharzt weiter AU geschrieben wird?

Bekommt er dann auf Grund dieses Paragr. zwar erstmal weiter KG, dann aber in Höhe von Alg II - und nicht mehr in Höhe des vorher gezahlten ( höheren ) KG?

Ist es anders , wenn er direkt am Entlassungstag von seinem Arzt AU geschrieben wurde?

von
Schade

Stellen Sie dieses Frage zur KG Berechnung doch bitte Ihrer Krankenkasse und nicht im Forum der Rentenversicherung.

Wo lässt man doch gleich seine Schuhe reparieren? - ach ja, beim Bäcker -:)

von
Klemens

hier ist ihre Frage wirklich besser aufgehoben :

www.krankenkassenforum.de

Experten-Antwort

Dem Beitrag von Klemens wird zugestimmt. Im übrigen kann auch Ihre Krankenkasse Ihnen alles weitere erläutern.