Antrag auf Altersvorsorgezulage nur Elterngeld

von
Hilflos

Hallo Zusammen,

versuche gerade den Antrag auf Altersvorsogrzulage 2013 für meine Frau auszufüllen.
Im Jahr 2012 wurde ausschliesslich Elterngeld bezogen.

Wenn ich es richtig verstanden habe ist sie unmittelbar zulagenberechtigt.

Welche Eintragungen sind dafür erforderlich?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Hilflos

von
rosebud

Zitiert von: Hilflos

Hallo Zusammen,

versuche gerade den Antrag auf Altersvorsogrzulage 2013 für meine Frau auszufüllen.
Im Jahr 2012 wurde ausschliesslich Elterngeld bezogen.

Wenn ich es richtig verstanden habe ist sie unmittelbar zulagenberechtigt.

Welche Eintragungen sind dafür erforderlich?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Hilflos


Hallo,

Ihre Frau ist unmittelbar zulageberechtigt wegen der Kindererziehung. Regelmäßig hat der Anbieter den "Antrag auf Altersvorsorgezulage" bereits vorausgefüllt übersandt. Sie müssen die Angaben eigentlich nur überprüfen, ggf. noch den "Ergänzungsbogen - Kinderzulage" ausfüllen und Ihre Frau muss unterschreiben.

Sofern tatsächlich in 2012 nur Elterngeld bezogen wurde, sind also KEINE Angaben unter Abschnitt "E - Angaben über die Art und Höhe der maßgebenden Einnahmen, wenn Sie unmittelbar zulageberechtigt sind" erforderlich.

Unabhängig vom Zulagenantrag muss Ihre Frau aber noch die Anrechnung der Kindererziehungszeiten im Rahmen eines Kontenklärungsantrages bei ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger beantragen! Dies sollte auch zeitnah erfolgen, weil die ZfA einen entspr. Datenabgleich vornehmen wird, um die unmittelbare Zulageberechtigung zu prüfen.

MfG

rosebud

Experten-Antwort

Ich bedanke mich für die Beantwortung bei rosebud. Ergänzung: Nur wenn der Rentenversicherungsträger die beantragten Kindererziehungszeiten auch tasächlich anerkennt, liegt für das maßgebliche Jahr auch eine unmittelbare Zulagenberechtigung vor.

von
Hilflos

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten und damit schnelle Hilfe!

Grüße, Hilflos