Antrag auf Erwerbsminderungsrente

von
Herz1952 (das richtige)

Hallo Dorie,

stellen Sie am besten einen neuen Antrag und weisen Sie darauf hin, dass von Ihnen bereits ein Antrag vorliegen müsste. Zeilen für Bemerkungen sind entweder auf dem Antrag vorhanden, oder Sie legen einfach ein Beiblatt mit einer kurzen Erklärung bei.

(in diesem Forum kann jeder einen beliebigen Namen benutzen, auch wenn dieser schon vorhanden ist.)

Experten-Antwort

Hallo Dorie,

da Sie einen neuen Antrag gestellt haben, sollten sie ganz einfach die Entscheidung abwarten. Es bringt recht wenig, wenn wir hier über den Ausgang spekulieren. Sollte sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtert haben, dann kann es möglicherweise zu einer Bewilligung kommen. Gerade dies festzustellen ist jetzt die Aufgabe Ihres Rentenversicherungsträgers.

von
Herz1952

Zitiert von: Herz1952 (das richtige)

Hallo Dorie,

stellen Sie am besten einen neuen Antrag und weisen Sie darauf hin, dass von Ihnen bereits ein Antrag vorliegen müsste. Zeilen für Bemerkungen sind entweder auf dem Antrag vorhanden, oder Sie legen einfach ein Beiblatt mit einer kurzen Erklärung bei.

(in diesem Forum kann jeder einen beliebigen Namen benutzen, auch wenn dieser schon vorhanden ist.)


SMILE

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.