Antrag auf Rente

von
Claudia38

Hallo!
Ich bin arbeitsunfähig nach einem Arbeitsunfall und habe folgende Fragen:
- wo soll ich Rentenantrag stellen: nur bei BG oder bei der RV auch; sind zwei verschiedene Anträge erforderlich?
- wie richtig Antrag auf MdE-Rente gestellt wird und was alles da berichtet werden muss:gibt´s speziellen Formular dazu und wo kriegt man ihn?
- was braucht man dazu legen (Arztberichte...)
Vielen Dank.

von
Anna

Wertvolle Tipps und Erfahrungsberichte von Unfall-Betroffenen finden sie auch auf:

http://www.unfallopfer.de

mfG

von
KSC

Wenn Sie von der BG eine Leistung wollen müssen Sie diese dort beantragen.

Wenn Sie zudem auch glauben erwerbsgemindert in der gesetzlichen RV zu sein, stellen Sie auch dort einen Antrag.
Das macht man bei einer dRV Außenstelle, bei einem der ehrenamtlichen Versichertenberater oder bei der Rentenstelle im Rathaus - all diese Stellen halten die Formulare dafür bereit und helfen beim Antrag.

Was aus medizinischer Sicht in Frage kommt sollten Sie mit Ihren Ärzten besprechen.

von
Hensel

Fragen zur BG können und dürfen hier nicht beantwortetw erden.

von
Sozialröchler?

Nach meiner Kenntnis sind Leistungen der Unfallversicherung von Amts wegen zu gewähren. Näheres zum Prozedere erfahren Sie bei der für Ihren Arbeitgeber zuständigen Berufsgenossenschaft (beim aktuellen oder letzten Arbeitgeber erfragen).

Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung müssen grundsätzlich beantragt werden. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bevorzugt an eine der lokalen Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung.

Die finden Sie über folgenden Link:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/01_kontakt_und_beratung/02_beratung/01_beratung_vor_ort/01_servicezentren_beratungsstellen_node.html

Experten-Antwort

Hallo Claudia,

Fragen zur Unfallrente sollten Sie bitte mit Ihrem Arbeitgeber und der für Sie zuständigen BG abklären. Insbesondere ob und welche Anträge gestellt bzw. Formulare auszufüllen sind.

Einen Antrag auf EM-Rente können sie gerne bei den von „KSC“ vorgeschlagenen Stellen aufnehmen lassen. Für den Fall einer eventuellen Beratung wäre es vermutlich sinnvoller erst einmal ein Beratungsgespräch bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle zu buchen.
Unter dem folgenden Link: können Sie die für Sie nächstgelegenen Beratungsstelle suchen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/01_kontakt_und_beratung/02_beratung/01_beratung_vor_ort/01_servicezentren_beratungsstellen_node.html