Antrag auf Versicherungsfreiheit

von
Siggi

Ich bhabe seit über 20 Jahren Rentenbeiträge als Handwerker gezahlt. Nun mache ich mich selbstständig und möchte die Versicherungsfreiheit in der Rentenversicherung beantragen. Mit welchen Nachteilen- außer natürlich einer geringeren Rente- muss ich rechnen?

von
Siehe hier

Hallo Siggi,

ob Sie sich überhaupt von der Versicherungspflicht befreien lassen können, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in dieser Broschüre

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/selbstaendig_wie_rv_schuetzt_aktuell.pdf?__blob=publicationFile&v=6

Welche Nachteile es für Sie persönlich hätte, könnte man Ihnen nur aufzeigen, wenn man all Ihre Lebensumstände kennt. Z. B. ob Sie eine Familie zu versorgen haben und an die Hinterbliebenen- oder Waisenrente denken sollten, ob Ihr Beruf besonders gefahrenreich ist und Sie nach einer bestimmten Zeit der Versicherungsfreiheit ggfs. Ansprüche auf Erwerbsminderungsrente verlieren, etc. etc.

Hier wäre sicher eine persönliche Beratung bei Ihrer zuständigen DRV vor Ort zielführender. Auch könnten Sie dort, wenn es zutrifft, zugleich die Versicherungsfreit beantragen oder die für Sie günstigste Variante berechnen lassen, falls Sie versicherungpflichtig sind, in welcher Höhe Sie die Beiträge zu tragen hätten und auch dies gleich dort beantragen.

Dieses Thema ist zu umfassend, als es in einem Forum mit zwei Sätzen auf den Einzelfall passend zu beantworten.

Viel Erfolg bei Ihrer Tätigkeit und weiterhin gute Gesundheit!

Experten-Antwort

Hallo Siggi,

Siehe hier hat Ihre Fragen bereits ausführlich beantwortet.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...