< content="">

Antrag Erwerbsminderungsrente

von
hajobabo

Mit Datum vom 20.08.2012 !!!! wurde ein Antrag auf EMR gestellt. Gutachter stellte am 21.08.2014 fest, das sie gezahlt werden muß, wie entscheiden die Richter am Sozialgericht ab wann gezahlt werden muß?
Datum der Antragsstellung oder das vom Gutachter festgestellte Datum?

von
Kai-Uwe

Die Frage ist, was wurde als tatsächlicher Leistungsfall festgestellt, davon hängt die Sache ab.

Wurde z.B. festgestellt, dass Sie bereits seit 2005 erwerbsgemindert sind, hängt der Rentenbeginn vom Antragsdatum ab, da der Antrag weit nach dem Leistungsfall liegt.

Wurde aber ein aktuelles Datum (nach Rentenantrag) festgestellt, ist ausgehend vom Leistungsfall ein Rentenbeginn zu bestimmen.

MfG

von
Angi

Ich möchte zum Beitrag von Kai-Uwe noch ergänzen, dass es dann noch darauf ankommt, ob die EMR auf Zeit oder auf Dauer gewährt wird.

Wenn Sie dauerhaft erwerbsgemindert sind, kann die Rente ab dem 1.Monat nach dem Leistungsfall gewährt werden.
Ein Beispiel:
Der Gutachter stellt fest, dass Sie seit 03.09.2012 auf Dauer erwerbsgemindert sind. Dann kann die Rente am 01.10.12 beginnen.

Anders verhält es sich jedoch, wenn die Erwerbsminderung nur auf Zeit vorliegt. Dann beginnt die Rente erst im 7. Monat nach dem Eintritt der Erwerbsminderung.
Auch hier ein Beispiel:
Der Gutachter stellt fest, dass Sie seit dem 03.09.12 bis zum Beispiel 30.06.2015 erwerbsgemindert sind. Dann beginnt Ihre Rente erst am 01.03.2013