Antrag für Psychologische Reha

von
Sabine M

Hallo,
ich bin seit Anfang des Jahres in psychologischer Therapie und meine Therapeutin will das ich einen Reha Antrag stellen soll. Doch wer füllt den Arztbericht aus, denn sie möchte das diese verbunden wird mit meinen orthop. Beschwerden, und mein Hausarzt würde auch dahinter stehen das ich zu einer Reha soll. Ich weiß nicht ob ich auch eine Zusage bekommen werde da ich 2010 erst zu einer orthop. Reha gewesen war.

von
-

Der ärztliche Befundbericht ist - wie der Name schon sagt - von einem Arzt zu erstellen. Vorzugsweise wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, der Sie am besten kennt, aber natürlich kann auch ein behandelnder Facharzt den ärztlichen Befundbericht erstellen. Leistungen zur med. Rehabilitation werden nur alle 4 Jahre erbracht, es sei denn vorzeitige Leistungen sind aus med. Gründen dringend erforderlich.

von
Sachbearbeiter DRV Bereich Reha

Im ärztlichen Gutachten (Formular gxa 705) können jedwede diagnostizierte Krankheiten angegeben werden.

So ist es möglich, in diesem Gutachten sowohl Ihre psychischen, als auch Ihre physischen Leiden darzulegen.