antragsalters-pension/altersteilzeit nrw

von
pumene

Guten Tag,

kann ich (Jg 1954) als Beamter mit 59 Jahren (2009) in Altersteilzeit (Blockmodell = 3 Jahre; d.h. 1 1/2 Jahre Arbeitsphase; 1 1/2 Jahre Freistellungsphase) und mit 62 Jahren (2012) in um 10,8 % gekürzte Pension gehen, so dass ich mit 60 1/2 Jahren (2011) aufhören kann zu arbeiten? (Nordrheinwestfalen)

Danke für eine fundierte Antwort.

von
pumene

sorry

Jahrgang 1950

von
Schade

das Rentenforum kann Ihnen Ihre Fragen zum Beamtenrecht nicht beantworten - erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Dienstherrn, ob der Ihnen AT anbietet und ggfls. zu welchen Bedingungen.

Experten-Antwort

Hallo pumene,

"Schade" hat es mir schon vorweg genommen: In diesem Forum zur Rentenversicherung können wir leider keine Fragen zum Beamtenrecht beantworten. Sprechen Sie am Besten mit Ihrem Dienstherrn oder Ihrem Beamtenvertreter.

von
programm

Hier finden Sie etwas dazu:

http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/pdfs_stadtbuerger/pdf_personalrat/infos1/atz_beamte.pdf

Suchen Sie unter GOOGLE nach "Nordrheinwestfallen Altersteilzeit Beamter"

von
programm

http://www.im.nrw.de/pe/pm2001/pm2001/news_852.htm

Nichts ists mit Altersteilzeit, wenn Sie Landesbeamter sind!