Antragsbearbeitungzeit?

von
Nicole H.

Hallo liebe Forumsmitglieder!
Ich habe am 10.Mai2014 einen Antrag auf volle Erwerbsminderungsrente gestellt . Nun meine Frage :" wie lange kann es in etwa dauern, bis ich einen Bescheid erhalte ?"

Experten-Antwort

Hallo Nicole H.,

die Entscheidung über eine Erwerbsminderungsrente erfolgt nach dem Aufwand im Einzelfall, d.h. eine konkrete Auskunft über die Bearbeitungsdauer kann im Voraus nicht abgegeben werden (Sind z.B. die Versicherungszeiten vollständig? Ist eine ärztliche Begutachtung erforderlich? usw.)

von
R. Fischer

Hallo Nicole H.,

mit Begutachtung und Allem hatte es bei mir knapp 2 Monate gedauert. Zuständig war der DRV in Berlin!
Alles Gute und LG von R. Fischer

von
Nicole H.

Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten :-)

von
Michl

Nur 2 Monate Bearbeitungszeit??

Komisch ich habe anfang März die Altersrente für Schwerbehinderte beantragt, Versicherungsverlauf lückenlos 49 Jahre und 63 Jahre alt und bis heute keine Nachricht erhalten! Auf Anfrage bekam meine Ehefrau die Antwort das der Rentenantrag eingegangen wäre, aber bis jetzt noch nichts erhalten.

Bei einer EM-Rente 2 Monate mit Untersuchung usw. an Bearbeitungszeit kann ich mir dann fast nicht vorstellen.

von
R. Fischer

Hallo Michl,

doch das stimmt. Ende November habe ich über den Sozialverband die EWR beantragt. Kurz vor Weihnachten musste ich zum Gutachter und Ende Januar bekam ich den Rentenbescheid. Volle und unbefristete EWR bis zum Eintritt in die Altersrente. Ich kann mir das nur so erklären:
Ich habe einen schweren Verlauf von Morbus Bechterew.
Habe seid meiner Lehre (1974) ohne Unterbrechung bis zum Rentenantritt in Vollzeit gearbeit.
Bin seid Mitte der 80er Jahre alle 3 Jahre wegen dem Bechti über den DRV zur Reha gefahren. Seid Anfang 2000 sogar alle 2 Jahre mit der Hoffnung, dass es gesundheitlich besser wird, aber das war immer nur von kurzer Dauer!
Ich bin jetzt 55 Jahre alt. Ich bin so froh, dass ich die Rente bekomme!

Viel Glück für Ihre Anträge und

LG von R. Fischer