Antwort von LS zur Alterteilzeit

von
Jürgen

Hallo LS,
die Antwort ist für mich im Moment wenig hilfreich. Was muß denn 24 Monate bestanden haben?
Das ATZ Verhältnis besteht 5 Jahre, unterbrochen durch die Erkrankung April 2007 bis Dezember 2008 also 20 Monate.
60 Monate -20 Monate= 40 Monate. Der Arbeitgeber nimmt die Vergütungszahlungen ja mit Beginn der Freistellungsphase wieder auf. Sind damit die 24 Monate erfüllt?

von
LS

User Jürgen, war da wohl ein bisschen zu kurz in der Kommentierung, entschuldigung.
.
Hier die Wiedergabe einer Expertenausssge im analogen Fall.
"Sie müssen, wenn Sie die Voraussetzungen für die Altersrente wegen ATZ erfüllen wollen, von Ihrem Arbeitgeber für mindestens 2 Jahre Lohn als ATZler erhalten und in dieser Zeit mindestens ein Jahr voll gearbeitet haben und ein Jahr Freizeitphase erfüllen."
.
Denke, es hilft Ihnen weiter.
.
Alles übrige ist, wie ich schon erwähnte, nicht mehr so entscheidend, würde zu weiteren Ansdprüchen aus dieser Regelung führen.