Antworten der Experten

von
Krone

In den letzten Tagen ein paar Beiträge nicht von den Experten beantwortet. Was bedauerlich ist. Es kann gut sein, dass es daran liegt, dass zuerst der Admin geantwortet hatte und damit der Beitrag mit einem Krone gekennzeichnet würde.

Könnte der Admin gegebenenfalls ein anderes Symbol bekommen, damit dies in Zukunft nicht passiert? Oder gibt es gegebenenfalls eine andere Lösung dafür?

Experten-Antwort

Hallo Krone,

die hier tätigen Experten überprüfen normalerweise regelmäßig, ob auch tatsächlich zu jedem Beitrag eine entsprechende Antwort vom Expertenteam gegeben wurde. Leider gibt es Einzelfälle, in denen uns auch mal eine Frage aufgrund der von Ihnen beschriebenen Konstellation „durchrutscht“. Das sich dies in den letzten Tagen gehäuft hat, bedauern wir. Aber wir kümmern uns aber noch um die Beantwortung der Fragen. Danke für den Hinweis!

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.