Arbeit und Rente

von
Rentenopa

Ich beziehe seit Januar 2017 Rente.
Seit Januar 2018 führt mein Arbeitgeber monatlich Rentenbeiträge ab.
Ich ging davon aus, dass sich deshalb ab 01. Juli 2019 meine monatliche Rente erhöht.
Dies ist leider nicht der Fall.
Was läuft hier falsch.
Oder kommen diese Beiträge tatsächlich erst zum tragen, wenn ich gänzlich in der Rente bin, sprich, wenn ich überhaupt nicht mehr arbeite?

von
KSC

Um diese Frage beantworten zu können braucht es weitere Angaben:

Welche Rentenart liegt vor (RegelAR, langj. Vers., bes langj. Vers., AR wg Schwerbehinderung)? Ihr Geburtsdatum?

Zahlt nur der Arbeitgeber die RV Beiträge oder zahlen Sie auch Ihre 9,3% Arbeitnehmeranteil?

von
senf-dazu

Zitiert von: Rentenopa
... Ich ging davon aus, dass sich deshalb ab 01. Juli 2019 meine monatliche Rente erhöht. ...

Wenn das auch die Regelaltersgrenze ist, sollte es so sein.

Experten-Antwort

Hallo, Rentenopa,

wir empfehlen Ihnen mit Ihrem aktuellen Bescheid bei der zuständigen DRV in Ihrer Nähe den Sachverhalt zu erörtern, damit Ihre individuelle Situation geklärt werden kann.