Arbeiten in Australien

von
Holla

Hallo,
ich, 28 Jahre alt, werde für mindestens ein Jahr (work and holiday) als Farmhelfer in Australien arbeiten. Auf was muss ich achten in Bezug auf Rentenversicherung?

von
-_-

Infos gibt es unter http://www.ihre-vorsorge.de/Ihre-Rente-Rente-ins-Ausland-Ozeanien-Australien.html

oder

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_15182/SharedDocs/de/Inhalt/04__Formulare__Publikationen/02__info__broschueren/01__ausland/arbeiten__deutschland__australien,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/arbeiten_deutschland_australien

oder

http://www.deutsche-rentenversicherung-knappschaft-bahn-see.de/nn_45838/DRVKBS/de/Inhalt/Renten__ins__Ausland/Australien,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/Australien

von
Vorsicht

Am besten mal hier nachlesen und anrufen:

http://www.deutsche-rentenversicherung-oldenburg-bremen.de/DRVOB/de/Navigation/Deutsche__RV/02__ihr-partner-in-der-region/australien__node.html__nnn=true

Grüßen Sie die Koalas...

von Experte/in Experten-Antwort

In der Info-Broschüre "Arbeiten in Deutschland und in Australien" der Deutschen Rentenversicherung (herunterzuladen unter www.deutsche-rentenversicherung.de) stehen im Kapitel "Arbeiten in Down Under" wichtige Hinweise, die Sie beachten sollten.

Die Internetadresse des australischen Trägers finden Sie auf der Seite 49.

Auf das Kapitel "Freiwillig versichert sein" in dieser Info-Broschüre weise ich in Ihrem Fall ebenfalls hin, denn es kann unter Umständen durchaus sinnvoll sein, sich freiwillig in der deutschen Rentenversicherung zu versichern (siehe Seite 9).

von
Holla

Vielen Dank für die Antworten, werde mich gleich an die Arbeit machen! :-)