Arbeitgeber hat keine Beiträge an die DRV abgeführt

von
Besucher

Hallo, ich benötige dringend die Hilfe eines Experten;
An wen kann ich mich in folgendem Fall wenden? Ich bin angestellter Apotheker.
Mein letzter Arbeitgeber hat seit Oktober keine Rentenversicherungsbeiträge gezahlt. Der Vorgang hängt derzeit beim Versorgungswerk als unklares Versicherungsverhältnis. An wen kann ich mich wenden, um die Frage der Nachentrichtung der Beiträge durch meinen Arbeitgeber klären zu lassen?
Vielen Dank

von
-/-

Wenn tatsächlich eine Befreiung in der gesetzlichen Rentenversicherung gegeben ist, dann ist das Sache des Versorgungswerks und nicht der Deutschen Rentenversicherung.

von Expertin Experten-Antwort

Aus Ihren Schilderungen geht nicht hervor, ob Sie Mitglied einer berufsständischen Kammer sind und sich von der gesetzlichen Rentenversicherung befreien haben lassen oder ob Sie der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht unterliegen.
Sollten für Sie Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt werden, können Sie sich an Ihre Krankenkasse wenden. Als Einzugsstelle ist diese zuständig für die Zahlung der Gesamtsozialversicherungsbeiträge und überwacht die notwendigen Meldungen.
Bei einer Pflichtmitgliedschaft zu einer Versorgungskammer sollten Sie sich bitte an das dortige Versorgungssystem wenden.

von
Herr Wimmer

Wenn ich eine Rechtsschutzversicherung hätte, würde ich mal vorsichtshalber einen Fachanwalt für Sozalrecht konsultieren.