Arbeitgeberbescheinigung für ALG1

von
Littlefoot

hallo, für welchen zeitraum muss bei Erkankung und Aussteuerung die Arbeitgeberbescheinigung über das Gehalt gehen? Mein AG hat mir nur ein Restgehalt bestätigt, das ich im Monat vor Bezug des Krankengeldes bekommen habe, das war Anfang Januar 2008.

von
Du meine Güte

Was hat Ihre Frage mit der deutschen Rentenversicherung zu tun???

von
Littlefoot

Da es ja um einen EMrentenantrag geht infolge dessen ich jetzt erstmal diese BEscheinigung brauche. Dachte, vielleicht weiß hier jemand Rat.

Experten-Antwort

Sofern sie einen EM-Rentenantrag gestellt haben, dann werden für Beitragszeiten nach Eintritt der hierfür maßgebenden Minderung der Erwerbsfähigkeit Entgeltpunkte nicht ermittelt. Das bedeutet aber nicht, dass der Arbeitgeber für Beitragszeiten, die nach dem Eintritt der Minderung der Erwerbsfähigkeit liegen keine Beiträge zu entrichten hat. Für die Berechnung der EM-Rente werden diese aber nicht benötigt.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.